Archiv

Jahr: 2013

  • Litigation PR auf einem neuen Level – der Rechtsstreit um Amanda Knox geht in die nächste Runde

    2. Oktober 2013

    Seit fast sechs Jahren beschäftigt der Strafprozess gegen die Amerikanerin Amanda Knox die italienische Justiz. Jetzt wird der Fall erneut vor einem Gericht in Florenz aufgerollt. Eine Litigation PR Schlacht ohne Gleichen geht damit in die nächste Runde und setzt damit auch für professionelle Corporate Communications Entscheider Benchmarks.

  • FleishmanHillard holt das Triple: Wikipedia Corporate Index gewinnt Digital Communication Award

    24. September 2013

    Aller guten Dinge sind drei: Nachdem der Wikipedia Corporate Index (WCI) in diesem Jahr bereits mit einem PR Report Award sowie dem Deutschen Preis für Onlinekommunikation ausgezeichnet worden war, durfte Arne Klempert, Director Digital bei FleishmanHillard, am vergangenen Freitag in Berlin mit dem Digital Communication Award in der Kategorie „Digital Monitoring and Evaluation“ den dritten Award in Empfang nehmen...

  • Update: FleishmanHillard stellt Authenticity Gap Studie bei Kommunikationskongress in Berlin vor

    24. September 2013

    Bettina Schröder, Brand Marketing-Experting bei FleishmanHillard in Deutschland, wird beim diesjährigen Kommunikationskongress in Berlin die Ergebnisse der Authenticity Gap Studie vorstellen. Die Studie untersucht die Wahrnehmungslücke zwischen Erwartungen an und Erfahrungen mit einer Marke. Sie liefert damit Kommunikationsverantwortlichen in Unternehmen, Verbänden und anderen Organisationen eine innovative Methode, mit deren Hilfe die wesentlichen Reputationsfaktoren gegen Wettbewerberbenchmarks gemessen und konkrete Handlungsfelder identifiziert werden können. Die Vorstellung findet am zweiten Kongresstag statt, am Freitag, 27. September 2013, um...

  • FH exclusive: Ligitation-PR

    20. September 2013

    In der Öffentlichkeit nimmt das Interesse an Gerichtsprozessen kontinuierlich zu. Dabei stehen die Prozessbeteiligten nicht nur vor Gericht, sondern können auch leicht zum Spielball der Medien werden. Der Kommunikation vor und während eines Gerichtsprozesses kommt somit eine wichtige Bedeutung zu. Mit dieser strategischen Rechtskommunikation befasst sich die Litigation-PR, ein Aufgabenfeld, bei dem Kanzleien und Kommunikationsberater Hand in Hand zusammen arbeiten. Im Mittelpunkt steht der Schutz der Reputation eines Unternehmens während eines Prozesses sowie die mediale...

  • FleishmanHillard: Julia Richter ist deutscher Pressekontakt für Infiniti

    18. September 2013

    Julia Richter, Associate Director bei FleishmanHillard, fungiert seit August als Pressevertreter des Automobilherstellers Infiniti in Deutschland. Dazu gehört neben dem Aufbau und der Pflege von Journalistenkontakten auch die Betreuung der Marke auf Automobil-Messen sowie das Management der Testwagenflotte. „Gerade auf dem deutschen Automobilmarkt ist ein Blick über den Tellerrand extrem wichtig. Eine ausländische Premiummarke wie Infiniti hier zu etablieren ist deshalb eine höchst spannende Aufgabe. Speziell das große Interesse auf der IAA belegt eine gewisse...

  • Am Ende gewinnt (nicht) immer die Bank – Wie Litigation-PR die Finanzbranche unterstützen kann

    9. August 2013

    Omega 55 jagt Dr. No. Dies ist nicht etwa der Titel eines neuen James Bond Films. Hier geht es um einen ganz realen Wirtschaftskrimi der Gegenwart: Das Projekt Omega 55 verfolgt Dirk Jens Nonnenmacher, Ex-Chef der HSH Nordbank, alias Dr. No, bis in den Gerichtssaal, wo er neben anderen Ex-Vorständen der Bank wegen Untreue angeklagt ist. Das Verfahren ist der erste deutsche Wirtschaftsprozess, bei dem ein gesamter Bankvorstand auf der Anklagebank sitzt. Entsprechend stark ist...

  • FleishmanHillard stellt Authenticity Gap Studie bei Kommunikations-kongress in Berlin vor

    6. August 2013

    Hanning Kempe, Vorsitzender der Geschäftsführung von FleishmanHillard in Deutschland, wird beim diesjährigen Kommunikationskongress in Berlin die Ergebnisse der Authenticity Gap Studie vorstellen. Die Studie untersucht die Wahrnehmungslücke zwischen Erwartungen an und Erfahrungen mit einer Marke. Sie liefert damit Kommunikationsverantwortlichen in Unternehmen, Verbänden und anderen Organisationen eine innovative Methode, mit deren Hilfe die wesentlichen Reputationsfaktoren gegen Wettbewerberbenchmarks gemessen und konkrete Handlungsfelder identifiziert werden können. Die Vorstellung findet am zweiten Kongresstag statt, am Freitag, 27. September 2013...

  • Neue Perspektive auf die Unternehmensmarke

    6. August 2013

    In Zeiten von Fachkräftemangel, Blue Cards und erhöhter Fluktuation von Arbeitskräften nimmt die Unternehmensmarke eine immer größere Bedeutung ein. Grund genug, das Thema „Employer Branding“ in den Mittelpunkt unseres  FH Exclusive Events  am 29. Juli 2013 in München zu rücken. Helen Rosethorn, Chief Executive Officer von Bernard Hodes, einem Tochterunternehmen von FleishmanHillard, referierte dazu vor über 20 Teilnehmern.

  • Online-Dienste und PRISM: Vertrauensvorteil für deutsche Anbieter bleibt ungenutzt

    2. August 2013

    Berlin, 2. August 2013  – Bei knapp der Hälfte aller Deutschen (48%) haben die Enthüllungen um das US-Spähprogramm PRISM das Vertrauen in die Anbieter von Online-Diensten beschädigt. Rund zwei Drittel aller Deutschen (69%) vertrauen deutschen und europäischen Online-Diensten mehr als US-amerikanischen. Insbesondere die Gruppe der unter 30-Jährigen gibt an, auf Grund des Vertrauensverlustes auch das eigene Kommunikationsverhalten im Internet verändert zu haben. Das ergab eine Umfrage, die forsa im Auftrag der Kommunikationsagentur FleishmanHillard durchgeführt hat.

  • “Innovation of the Year”: Wikipedia Corporate Index für zwei Digital Communications Awards nominiert

    31. Juli 2013

    Frankfurt, 31. Juli 2013 – Das von FleishmanHillard entwickelte Analyse-Tool Wikipedia Corporate Index (WCI) setzt seine Erfolgsstory fort: Der WCI ist für den Digital Communications Award in den Kategorien „Innovation of the Year“ sowie „Digital Monitoring and Evaluation“ nominiert. Die Verleihung der Preise findet am 20. September in Berlin statt. Der Wikipedia Corporate Index liefert Kommunikationsverantwortlichen in Unternehmen relevante Indikatoren für die Unternehmensreputation innerhalb der Wikipedia sowie die Basis für Vergleiche mit dem Wettbewerb. Entwickelt wurde...