Ingo Buchholzer verstärkt Healthcare-Unit von FleishmanHillard

Ingo BuchholzerFrankfurt, 25.02.2014. Mit Ingo Buchholzer (40) baut die internationale Kommunikationsberatung FleishmanHillard ihre strategische Beratungskompetenz im Bereich Healthcare weiter aus. Seit Februar 2014 verstärkt der Kommunikationsprofi als Managing Supervisor die Healthcare Unit um Dr. Stephan Kühne in Frankfurt. Neuzugang Buchholzer wird vor allem den Ausbau der Kompetenzfelder Marken- und Kommunikationsstrategie weiter vorantreiben.

Dr. Stephan Kühne: „Wir sind sehr froh mit Ingo Buchholzer einen Healthcare-Profi gewonnen zu haben, der neben einer ausgeprägten Beratungskompetenz langjährige Erfahrungen aus Industrie und Unternehmensberatung mitbringt.“ Vor seinem Eintritt  bei FleishmanHillard war Buchholzer für den Aufbau von Marketing & Kommunikation bei einer Berliner Unternehmensberatung verantwortlich. Davor hatte er bei einem  forschenden Hersteller von Biomarkerdiagnostika in Brandenburg eigenverantwortlich die nationale und internationale Öffentlichkeitsarbeit aufgebaut.

Ingo Buchholzer startete seine berufliche Laufbahn 2000 bei PLEON Publico Salzburg (heute Plenos). 2002 wechselte er dann zu Hubert Burda Media nach München, wo er unter anderem die PR- und Medienkampagne der Felix Burda Stiftung zum jährlich stattfindenden “Darmkrebsmonat März” betreute. Anschließend war Buchholzer bei der Unternehmensgruppe Theo Müller als Manager Public Relations in Freising bei München tätig.