FleishmanHillard in Deutschland verstärkt sich mit Krisen- und TV-Experte Matthias Michael

Frankfurt, 18. Dezember 2014 – Prof. Dr. Matthias Michael, 49, verstärkt zum Jahresbeginn 2015 das Senior-Management-Team von FleishmanHillard. Er wird den Bereich Corporate Affairs an den Standorten München und Frankfurt verantworten.

Der ehemalige ARD- und Spiegel-TV-Redakteur war zuletzt acht Jahre als Partner bei der Kommunikationsberatung Engel & Zimmermann in München tätig. Dort hat er Markenhersteller, Institutionen und Handelsunternehmen in Fragen des Reputationsmanagements und der strategischen integrierten Kommunikation beraten. Daneben liegen seine Schwerpunkte in den Bereichen Bewegtbildkommunikation, Issues und Krise sowie in Auftritts- und Medientrainings, Storytelling-Workshops und Personal Coachings.

Michael ist gelernter Zeitungsredakteur und hat die Discovery Masterschool sowie die Henri-Nannen-Schule des Verlags Gruner+Jahr absolviert. Er hat für alle größeren Sender in Deutschland Filme produziert, die mit mehreren nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet wurden. An mehreren Hochschulen lehrt er Medienmanagement und -philosophie, Krisenkommunikation und Storytelling.

Hanning Kempe, Geschäftsführer von FleishmanHillard Deutschland: „Matthias Michael passt perfekt zu uns, weil er über eine breite Beratungserfahrung für verschiedene Branchen verfügt und zukunftsrelevante Expertisen wie Bewegtbildkompetenz, Personal Coaching von Führungskräften sowie ein fundiertes Know-how im Krisenmanagement mitbringt. Er personifiziert unseren Anspruch, FleishmanHillard zu einer komplett integrierten Kommunikationsberatung mit Schwerpunkt Reputationsmanagement zu machen.“