Katja Evertz verstärkt Digital-Team

Katja Evertz Katja Evertz (34) verstärkt ab sofort als Digital Strategist die internationale Kommunikationsberatung FleishmanHillard. Mit der neu geschaffenen Position baut FleishmanHillard seine Unit für Digitale Kommunikation weiter aus.

Katja Evertz war zuletzt Social Media Officer beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe und hat zuvor die digitale Kommunikation der Universität St. Gallen betreut und den Bereich Social Media verantwortet. Neben fundierten Erfahrungen in der Entwicklung von Social Media Strategien bringt Evertz auch besondere Expertise in Content-Strategie, Krisenkommunikation und Analytics mit.

Evertz berichtet an Arne Klempert, Head of Digital bei FleishmanHillard in Deutschland, der seit 2010 das mittlerweile fünfköpfige Berater-Team der Digital-Unit aufgebaut hat.

Hanning Kempe, CEO von FleishmanHillard in Deutschland: „Der Bedarf unserer Kunden an strategischer Beratung im Bereich der digitalen Kommunikation wächst kontinuierlich. Wir freuen uns, dass wir mit Katja Evertz so kompetente Verstärkung für unser integriert arbeitendes Digital-Team gewinnen konnten.“

Neben ihren beruflichen Stationen engagiert sich Katja Evertz seit Jahren in der deutschen BarCamp-Szene und hat zahlreiche Community-Events organisiert – unter anderem zu den Themen Social Media Monitoring und Krisen-PR. Sie ist außerdem Mitherausgeberin des MonitoringMatcher, einem Online-Magazin für Monitoring und Analytics.