FleishmanHillard holt Pit Kho als Kreativchef

Pit Kho, Executive Creative Director bei FleishmanHillard

Kreativchef von FleishmanHillard Germany: Pit Kho (Foto: FleishmanHillard)

Pit Kho ist seit 1. Juni 2019 Head of Creative Transformation und Executive Creative Director von FleishmanHillard in Deutschland. Der 51-jährige berichtet an Deutschland-Chef Hanning Kempe.

In der neu geschaffenen Position wird Kho eng mit der Unit Creative Strategy & Innovation zusammenarbeiten, mit der FleishmanHillard unter der Leitung von Managing Director Arne Klempert ein Kompetenz-Team aus Strategen, Konzeptionern und Digital-Experten aufgebaut hat. Mit Fokus auf kreativem Impact, neuen Technologien und digitalen Strategien soll Kho das Serviceportfolio der Agentur weiter vorantreiben.

Pit Kho bringt für seine neue Aufgabe über 25 Jahre Erfahrung in der Kreativbranche mit. Er kommt von Cheil Deutschland, einer auf digitale Transformation fokussierten Agentur aus dem Samsung-Konzern, wo er als ECD in Düsseldorf u.a. das Leistungsportfolio für Service- und Produkt Design Thinking weiterentwickelte. Davor war er Geschäftsführer Kreation bei der Serviceplan Gruppe für innovative Kommunikation. Weitere berufliche Stationen des gelernten Texters und Werbekaufmanns waren die Plattformagentur Interone BBDO, die Digitalagentur EuroRSCG 4D (heute: Havas) sowie Ogilvy und Springer & Jacoby.

Seine Arbeiten wurden vielfach mit nationalen und internationalen Awards ausgezeichnet, unter anderem mit Cannes Lions, Effie oder Best of Content Marketing. Zudem ist Pit Kho als langjähriges Mitglied im ADC und D&AD auch in diversen Kreativ-Jurys vertreten und hält regelmäßig Vorträge und Workshops, unter anderem zu den Themen Online-Konzeption, Digital Mindset oder Data Driven Creativity.

„Ein kreativer Kopf wie Pit bringt Synapsen-Verknüpfungen jenseits der PR-Denke mit. Wir haben in den letzten Jahren einiges an Hirn und Ressource in neue Kommunikationsformate und den Aufbau von nachhaltigen Influencer Relations und Content-Engines für B2C, B2B und Public Affairs investiert. Von Pit verspreche ich mir einen weiteren Push in Richtung kreative, unkonventionelle und nachhaltige Kommunikationskampagnen“, sagt Hanning Kempe, CEO von FleishmanHillard in Deutschland.

Pit Kho ergänzt: „Kreativität ist zumeist in Marketing und Verbraucher-Kampagnen gefragt. Heute ist sie aber noch weitaus bedeutender für die Entwicklung von kreativen Strategien und involvierenden Maßnahmen, die den Wandel von Unternehmen und Geschäftsmodellen begleiten und vorantreiben. Das ist die Kernaufgabe einer modernen Beratung wie FleishmanHillard – mit wunderbar harten Nüssen für einen ideengetriebenen Menschen wie mich.“