Archiv

Author: Katja Evertz

  • Messen in Zeiten der Pandemie

    Rückblick auf eine etwas andere IFA und ihre Folgen für die Kommunikation Die IFA war 2020 die erste größere Messe in Deutschland während der Corona-Pandemie, die auch tatsächlich einen größeren Präsenzanteil vorweisen konnte. Ein mutiges Experiment, denn ohne die normalerweise üblichen 250.000 Besucher, mit weniger Raum und weniger Ausstellern, sah sie völlig anders aus als gewohnt. Viele Unternehmen, darunter auch einige unserer Kunden, sind ihr diesmal ferngeblieben – ob aus Vorsicht wegen Covid-19, weil das...

  • Anne Beutel übernimmt Business Development bei FleishmanHillard

    Anne Beutel (30) ist neue Director Business Development bei FleishmanHillard in Deutschland. Neben der Begleitung von Pitch-Prozessen wird sie in ihrer neuen Funktion vor allem den Ausbau des Service-Portfolios von FleishmanHillard vorantreiben und eng mit dem Executive Team, der Strategie und dem Agentur-Marketing zusammenarbeiten. Sie berichtet an die Geschäftsführung. Anne Beutel ist nach Stationen bei Ketchum, Burson-Marsteller und Scholz & Friends bereits seit über fünf Jahren bei FleishmanHillard. Dort hat sie in verschiedenen Rollen die...

  • Work(shops) from home: Remote-Arbeitsmeetings und -Workshops produktiv gestalten

    Wenn alle Kolleg:innen von Zuhause aus arbeiten, verändert sich die Zusammenarbeit. In gut aufeinander eingespielten Teams funktionieren Kollaboration und konstruktiver Austausch noch einigermaßen, doch bei anderen Konstellationen wird es deutlich schwieriger, Meetings und Workshops remote durchzuführen. Deshalb verschieben sich derzeit überall wichtige Workshops. Brainstormings werden ausgesetzt oder wieder zur Einzelaufgabe. Und früher produktive Meetings mutieren zu ermüdend langen Videokonferenzen. Während etwa ein Drittel der Teilnehmer parallel an anderen Aufgaben weiterarbeitet, werden von den eigentlichen Themen...

  • Weniger German Angst in Zeiten der Corona-Krise

    Globale Umfrage von FleishmanHillard zeigt: Deutsche gehen im internationalen Vergleich optimistischer mit der Krise um. Große Mehrheit sieht kein ‚Weiter so’ wie zuvor. Die globale COVID-19-Pandemie beeinflusst die Wahrnehmung und die Einstellung von Verbrauchern gegenüber Gesellschaft, Unternehmen und Politik nachhaltig über Landes- und Altersgrenzen hinweg. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das Marktforschungs-Team von FleishmanHillard, TRUE Global Intelligence, in sechs Ländern durchgeführt hat. Hierfür wurden mehr als 6.500 Verbraucher unterschiedlicher Altersgruppen in Deutschland...

  • FleishmanHillard geht ins Home Office

    Die aktuelle Situation um Corona/Covid-19 beeinträchtigt neben dem öffentlichen zunehmend auch das wirtschaftliche Leben in Deutschland. Wir unterstützen die Anstrengungen, die weitere Ausbreitung des Virus so weit wie möglich zu verlangsamen, und möchten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren Familien schützen. Deshalb arbeiten wir bis auf Weiteres aus dem Home-Office...

  • Sybille Göpel ist neue CFO bei FleishmanHillard Germany

    Sybille Göpel (53) wird CFO und Mitglied der Geschäftsführung bei FleishmanHillard in Deutschland. Sie tritt die Nachfolge von Dirk Krieger an, der die Agentur nach 11 Jahren auf eigenen Wunsch zu Beginn des kommenden Jahres verlassen wird. Sybille Göpel verantwortet in ihrer neuen Rolle das Finanz- und Rechnungswesen für FleishmanHillard in Deutschland. Sie kommt von Capco, einer globalen Management- und Technologieberatung für die Finanzdienstleistungsbranche. Dort war Sie zuletzt als Finanzcontroller für Deutschland, Österreich und Polen...

  • Generation Z – Eine Generation mit Haltung

    Die Generation Z ist sichtbar wie nie zuvor – sei es durch Klimastreiks oder Aktivisten wie Greta Thunberg. Damit rückt sie in den Fokus der Öffentlichkeit und sollte auch von Unternehmen und Brands nicht außer Acht gelassen werden, denn schließlich sind sie die Nachwuchsgenration – die Konsumenten und Arbeitnehmer von morgen...

  • „Warum Influencer Relations das bessere Influencer Marketing ist“ – Veranstaltungstipp: Influencer Marketing FORUM mit Keynote von Judith Christina Pierau

    Das Influencer Marketing FORUM geht im Herbst 2018 in die nächste Runde: Die Fachkonferenz für den Austausch rund um die Einbindung von Makro- und Mikro-Influencern für Brand Awareness und Activation findet am 24. Oktober in Hamburg und am 7. November in München statt. Eingeladen sind Social-Media- und Influencer-Marketing-Verantwortliche aus Unternehmen und Agenturen. Judith Christina Pierau, Lead Social & Influencer bei FleishmanHillard in Deutschland, eröffnet die Konferenz mit ihren Thesen, warum und wie Unternehmen heute mit...

  • FleishmanHillard Deutschland: Neuaufstellung in den Bereichen Corporate & Public Affairs, Corporate Health und Agenturkommunikation

    FleishmanHillard stellt die Weichen für weiteres Wachstum in Deutschland: Zum 1. August hat die Agentur die Bereiche Public Affairs und Corporate Communications am Standort Berlin zusammengelegt. Zum 1. September besetzt FleishmanHillard erstmalig die Positionen für Corporate Health und Agenturkommunikation...

  • Ein heißer Sommer in Berlin – der neue Policy Brief mit dem Fokus: Bundesregierung

    Mit dem Beginn der parlamentarischen Sommerpause tritt normalerweise auch das Public-Affairs-Geschäft in eine eher ruhige Phase ein. Die Abgeordneten verbringen die kommenden Wochen in ihren Wahlkreisen und nutzen die sitzungsfreie Zeit für Gespräche vor Ort und die Vorbereitung auf das zweite Halbjahr. Auch für uns Gelegenheit, einmal durchzuatmen und Projekte anzugehen, die im hektischen Alltag zu kurz gekommen sind. Aber dieses Jahr ist Vieles anders. Warum, wieso und weshalb, mehr dazu in dieser Ausgabe des...