Archiv

Consumer Brands

  • ZU KONSERVATIV: Was viele etablierte Marken und Unternehmen in Nachhaltigkeitskommunikation noch besser machen können

    Dass man sich als Marke oder Unternehmen heute im gesellschaftlichen Diskurs engagieren sollte, ist fast unumgänglich. Zu eng ist die Kaufentscheidung der Konsumenten mit dem Purpose der Marke verbunden. Viele Unternehmen haben sich in den letzten Jahren daher neu aufgestellt und ihren Purpose durchdacht. Doch die Kommunikation bleibt häufig zu konservativ...

  • Meditieren im Büro: Wie wir bei FleishmanHillard Stress entgegenwirken

    Schließe die Augen. Atme tief ein und wieder aus. Entspanne deine Schultern. So startet seit einigen Wochen der Morgen des Consumer Brands Teams in Frankfurt. 10 Minuten – mehr braucht es nicht, um sich auf einen Moment der Ruhe und Entspannung einzulassen. Meditation als Morgenritual im Büro – mit der neuen Initiative reagiert das Team nicht nur auf das steigende Bedürfnis nach mehr Achtsamkeit, sondern setzt damit auch neue Akzente in der Arbeitskultur von FleishmanHillard.

  • Wenn Konsumenten im Ernährungsdschungel verloren gehen – und wie Unternehmen darauf reagieren können

    „Du bist, was du isst!“ Wie oft ich diese Aussage wohl zuletzt gehört oder gelesen habe? Ich vermute: ziemlich oft – und das mag nicht nur meiner Profession als Food Lead bei FleishmanHillard geschuldet sein. Auch wenn dieser Satz auf den ersten Blick recht trivial daherkommt, sollte er nicht unterschätzt werden. Gibt der Ausspruch doch eine Realität wieder (oder zumindest einen Teilausschnitt davon), bei der Kaufentscheidungen mehr und mehr zu einer sinnstiftenden Handlung werden. Unternehmen...