Archiv

Digitale Kommunikation

  • Kurzfristige Vakanzen mit Agenturmitarbeitern besetzen

    Wenn in einem Unternehmen ein/e Mitarbeiter/in kurzfristig oder auch für eine Weile ausfällt, lohnt es sich manchmal nicht nachzubesetzen. Stattdessen braucht es dann eine professionelle Überbrückung, die Themen und Prozesse weiter tragen kann. In Kommunikationsabteilungen kann das gut ein/e Experte/in aus der PR-Agentur übernehmen...

  • Agiles Mindset beim Wissensaustausch im Digitalen: Offenheit für mehr Fokus

    Wer etwas weiß, hebt die Hand und teilt sein Wissen mit allen – was im Klassenzimmer die Norm ist, in der Arbeitswelt oftmals die Ausnahme. Hier wird Wissen häufig für sich behalten, um es allein möglichst teuer verkaufen zu können. Doch langsam breiten sich agilere Verständnisse von Business-Wissen in Deutschland aus: Digitale Vernetzung krempelt Stakeholder-Seelen um in Richtung Schwarmkompetenz...

  • Stefanie Söhnchen ist neue Head of Digital Strategy bei FleishmanHilllard

    Stefanie Söhnchen (33) ist seit 1. Oktober 2020 Vice President Digital Strategy bei FleishmanHillard in Deutschland. In der neu geschaffenen Position verantwortet sie mit ihrem Team die Zukunftsausrichtung der Agentur bei digitalen Themen. Darüber hinaus wird sie Kunden in der B2B- und B2C-Kommunikation im digitalen Raum beraten und gemeinsamen mit ihnen und anderen internen Wissensträgern neue Ansätze aushecken. Die gelernte Journalistin berichtet direkt an Deutschland-Chef Hanning Kempe...

  • Mehr Awareness, mehr Sales, bessere Reputation: FleishmanHillard launcht FH Social Content Studio

    FleishmanHillard launcht in Deutschland das FH Social Content Studio: Mit dem neuen Angebot bündelt die Agentur ihre gesamte Content-Expertise inklusive einem hauseigenen Fotostudio. Kunden erhalten von Analyse & Strategie, Konzeption, Redaktion & Produktion, Community-Management sowie Engagement alles aus einer Hand – egal, ob für B2B, B2C oder Public Affairs...

  • Digital Influence Index 2012: Das Internet als Gesundheitsberater – Online-Arztsuche gewinnt an Bedeutung

    Für mehr als ein Drittel (39 %) der Deutschen ist das Internet eine wichtige Informationsquelle bei Gesundheitsfragen. Etwa wenn es um den Kauf von frei verkäuflichen Arzneimitteln geht oder um die Suche nach einem Arzt. Das zeigt der von FleishmanHillard und Harris Interactive vorgelegte Digital Influence Index 2012. Die globale Studie unter rund 4.600 Internetnutzern aus China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Japan, Kanada und USA erfasst zentrale Aspekte der Internetnutzung und untersucht den Einfluss verschiedener...

  • Digital Influence Index 2012: Nach Freunden und Familie ist das Internet wichtigste Entscheidungshilfe der Deutschen

    Für 75 Prozent der deutschen Verbraucher ist das Internet der wichtigste mediale Einflussfaktor für Kaufentscheidungen. Das zeigt der von FleishmanHillard und Harris Interactive vorgelegte Digital Influence Index 2012. Die globale Studie unter rund 4.600 Internetnutzern aus China, USA, Japan, Indien, Kanada, Deutschland, Frankreich und Großbritannien erfasst zentrale Aspekte der Internetnutzung und untersucht den Einfluss verschiedener Medien auf die Entscheidungsfindung der Verbraucher.