Archiv

Digitale Kommunikation

  • Erfolgsfaktoren für moderne B2B-Kommunikation bei der Wöhner GmbH & Ko. KG

    Die B2B-Unternehmenkommunikation hat ihre ganz eigenen Regeln und Herausforderungen. Unser Kunde Wöhner GmbH & Co. KG hat mit Isabel Ossenberg eine Leiterin Unternehmenskommunikation & Marketing in der Verantwortung, die in diesem Bereich ihre ganz eigenen Wege geht – und das nicht erst, seitdem Corona die etablierten Kommunikationswege neu durchgemischt hat. Im Interview verrät uns Isabel, was in der modernen B2B-Kommunikation für sie die wichtigsten Erfolgsfaktoren sind...

  • Social Media-Reichweite aufbauen durch Community Building

    Mehr Follower/-innen, mehr Reichweite, mehr Engagement – so oder so ähnlich sieht die Liste der KPIs für Corporate Social Media-Kommunikation aus. Egal, ob es sich dabei um die Positionierung von Personen oder um die Unternehmensinhalte handelt. Was viele hierbei allerdings vergessen, ist das „social“ in Social Media - und damit auch, dass vor dem „Bekommen“ ein „Geben“ stehen sollte.

  • Wie Kommunikationsstrategien implementiert werden können

    Allzu oft landen aufwändig erstellte Kommunikationsstrategien in der Schublade. Zwar werden sie zunächst überall präsentiert, aber da die tatsächliche Umsetzung nicht trivial ist, bleiben viele Ansätze hinter ihrem Potential zurück. Hier daher – aus der Erfahrung – ein paar Geheimtipps, wie neue Kommunikationswege Wirklichkeit werden können.

  • FleishmanHillard begrüßt UX/UI-Experten Erdem Turan im Digital Strategy Team

    Nach einem halben Jahr freiberuflicher Unterstützung für FleishmanHillard als User Experience (UX) Designer, ist Erdem Turan seit Juli 2021 fest im Digital Strategy Team. Erdem unterstützt dabei nicht nur im Kompetenzfeld der visuellen Gestaltung, sondern auch in Design-Disziplinen, die unsichtbar sind...

  • Königsweg in die Kommunikation? Gibt’s (zum Glück) nicht!

    Kommunikationsstudium, PR-Traineeship und dann (Junior) PR-Berater/-in? Das ist ein Karriereweg von vielen in einer Kommunikationsagentur. Doch DEN EINEN Königsweg in die Kommunikation gibt es (zum Glück) nicht - und genau das macht unsere Branche so attraktiv und spannend für Mitarbeiter/-innen mit unterschiedlichsten Hintergründen. Das PR-Journal hat im Rahmen der Serie „Was macht eigentlich ein/e … bei … ?“ drei Jobprofile bei FleishmanHillard vorgestellt. 

  • Die gesellschaftliche Debatte in Deutschland

    Die gesellschaftliche Debatte in Deutschland funktioniert immer mehr nach den Regeln des Stammtischs. Das nervt. Die zunehmende Skandalisierung kostet Glaubwürdigkeit und produziert zunehmende Gleichgültigkeit. Sie überlässt das Feld denjenigen, die ihre Anliegen am lautesten und schrillsten vortragen – zum Leidwesen der Gesellschaft...

  • Wenn Unternehmen Geschichten schreiben – vier Tipps für Storytelling in der B2B-Kommunikation

      Täglich begegnen den Menschen tausende Werbebotschaften von unterschiedlichen Unternehmen, die ihren Beitrag zum heutigen Information-Overload leisten. Da ist es kein Wunder, dass nun auch B2B-Unternehmen durch eine besondere Kommunikationsmaßnahme wie dem Storytelling aus der Masse herausstechen möchten. Aber ist Storytelling in der B2B-Kommunikation überhaupt sinnvoll? Die Antwort darauf ist ein klares „ja, aber…“. Storytelling als Kommunikationsmaßnahme in der B2B-Kommunikation einzusetzen ist nur unter bestimmten Voraussetzungen sinnvoll und wirksam...

  • Global Solutions Summit, Tag zwei: Klartext und Kooperationswille

    Am zweiten Tag des Global Solutions Summit standen zunächst zwei Staatsoberhäupter im Mittelpunkt: Kanzlerin Angela Merkel und Mario Draghi, Ministerpräsident Italiens, dem Gastgeberland des kommenden G20-Gipfels, und ehemaliger EZB-Chef...

  • Kurzfristige Vakanzen mit Agenturmitarbeitern besetzen

    Wenn in einem Unternehmen ein/e Mitarbeiter/in kurzfristig oder auch für eine Weile ausfällt, lohnt es sich manchmal nicht nachzubesetzen. Stattdessen braucht es dann eine professionelle Überbrückung, die Themen und Prozesse weiter tragen kann. In Kommunikationsabteilungen kann das gut ein/e Experte/in aus der PR-Agentur übernehmen...

  • Agiles Mindset beim Wissensaustausch im Digitalen: Offenheit für mehr Fokus

    Wer etwas weiß, hebt die Hand und teilt sein Wissen mit allen – was im Klassenzimmer die Norm ist, in der Arbeitswelt oftmals die Ausnahme. Hier wird Wissen häufig für sich behalten, um es allein möglichst teuer verkaufen zu können. Doch langsam breiten sich agilere Verständnisse von Business-Wissen in Deutschland aus: Digitale Vernetzung krempelt Stakeholder-Seelen um in Richtung Schwarmkompetenz...