Archiv

IFA

  • Messen in Zeiten der Pandemie

    Rückblick auf eine etwas andere IFA und ihre Folgen für die Kommunikation Die IFA war 2020 die erste größere Messe in Deutschland während der Corona-Pandemie, die auch tatsächlich einen größeren Präsenzanteil vorweisen konnte. Ein mutiges Experiment, denn ohne die normalerweise üblichen 250.000 Besucher, mit weniger Raum und weniger Ausstellern, sah sie völlig anders aus als gewohnt. Viele Unternehmen, darunter auch einige unserer Kunden, sind ihr diesmal ferngeblieben – ob aus Vorsicht wegen Covid-19, weil das...