Archiv

Kreativworkshops

  • 3 Gründe, warum Co-Creation bessere Beratungsergebnisse liefern kann

    Als Unternehmen und Berater/in gemeinsam Lösungen für Herausforderungen zu entwickeln, entspricht vielerorts aktuell nicht dem klassischen Verständnis von Beratung. Doch genau in einem solchen Ansatz liegt großes, bisher eher selten freigelegtes Potential.  Caroline Pirlet, unsere Co-Creation-Pionierin bei FleishmanHillard Germany, berichtet, warum und wie auf diese Art nachhaltige und innovative Richtungswechsel gelingen können...

  • Work(shops) from home: Remote-Arbeitsmeetings und -Workshops produktiv gestalten

    Wenn alle Kolleg/innen von Zuhause aus arbeiten, verändert sich die Zusammenarbeit. In gut aufeinander eingespielten Teams funktionieren Kollaboration und konstruktiver Austausch noch einigermaßen, doch bei anderen Konstellationen wird es deutlich schwieriger, Meetings und Workshops remote durchzuführen...

  • Feste Nachdenken ist keine Methode – wie wir mit mehr Struktur den Knoten im Kopf lösen, Kreativität freisetzen und Mitarbeiter befähigen

    Brainstorming Nummer vier für die Kampagne zur Repositionierung des Technologiekonzerns. Gesucht ist der Leitgedanke und ein paar pfiffige Maßnahmen. Man ist auf die Idee gekommen, Kolleginnen aus anderen Abteilungen einzuladen für „frischen Wind“. Das Kunden-Briefing wurde an die Termineinladung angehängt, die Teilnehmerinnen haben es natürlich nicht gelesen. Die erste Viertelstunde geht für eine detaillierte Beschreibung der Gesamtsituation drauf. Dann steht die Account Managerin am Flipchart und sammelt Ideen. Nach einer Stunde verlassen alle mehr oder weniger...