Archiv

Strategische Beratung

  • Was Reputationsmanagement für Marken bedeutet und warum es wichtig ist

    Die Kollegen von news aktuell haben vor kurzem eine Umfrage veröffentlicht, wonach für 97 Prozent der Unternehmen in Deutschland Reputation wichtig oder sogar sehr wichtig ist. Trotz dieser überragenden Bedeutung des Themas haben aber nur etwas mehr als die Hälfte eine Strategie zum systematischen Aufbau derselben – und nur etwas mehr als ein Drittel messen die Veränderungen regelmäßig. Klingt auf den ersten Blick ungewöhnlich – schließlich wäre doch zu vermuten, dass Kommunikatoren sich zuallererst strategisch...

  • FleishmanHillard erweitert Beratungsangebot im Reputationsmanagement und stärkt Führungsteam – Dr. Sebastian Schwark führt neue Consulting-Practice „Corporate Reputation“

    Die internationale Kommunikationsagentur FleishmanHillard Deutschland hat mit der Practice „Corporate Reputation” zum 1. Oktober 2021 ein neues Beratungsangebot geschaffen. Unter Leitung von Dr. Sebastian Schwark bietet sie umfassende Beratung zum Reputationsmanagement von Unternehmen: von der Reputationsanalyse und Strategieentwicklung zu Reputationsaufbau und -pflege bis hin zur Organisationsentwicklung. Als Partner und Senior Vice President berichtet Dr. Schwark an Deutschland-Chef Hanning Kempe.

  • Martin Halusa ist Head of Media Relations & Content bei FleishmanHillard

    Der frühere Konzernsprecher der Deutsche Börse AG und langjährige Journalist Martin Halusa ist seit 15. September 2021 bei der internationalen Kommunikationsagentur FleishmanHillard Deutschland. Er hat dort die Funktion des „Head of Media Relations & Content“. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Entwicklung von nationalen und internationalen Medienstrategien sowie authentischen Inhalten für und mit Kunden. Darüber hinaus wird er Themen identifizieren und Kunden, Marken und Personen in Tier 1 Medien platzieren. Er berichtet an Hanning Kempe, CEO...

  • Authenticity Gap Studie 2021: Adé geschliffener Marketingsprech – hallo authentische Inhalte

    Reputation ist ein fundamentaler Bestandteil jedes Unternehmens. Reputation basiert auf Glaubwürdigkeit – und die wiederum bedarf der Authentizität. Doch was macht Unternehmen und ihre Marken in den Augen von Verbraucher/-innen authentisch? Genau das untersucht FleishmanHillard mit der Authenticity Gap-Studie. Der „Authenticity Gap“ ist die Lücke zwischen den Erwartungen der Verbraucher/-innen und ihren Erfahrungen. Entsprechend untersucht die Authenticity Gap-Studie die Diskrepanz zwischen ebendiesen Erwartungen und der tatsächlichen, erfahrungsbedingten Wahrnehmung eines Unternehmens oder einer Marke...

  • Königsweg in die Kommunikation? Gibt’s (zum Glück) nicht!

    Kommunikationsstudium, PR-Traineeship und dann (Junior) PR-Berater/-in? Das ist ein Karriereweg von vielen in einer Kommunikationsagentur. Doch DEN EINEN Königsweg in die Kommunikation gibt es (zum Glück) nicht - und genau das macht unsere Branche so attraktiv und spannend für Mitarbeiter/-innen mit unterschiedlichsten Hintergründen. Das PR-Journal hat im Rahmen der Serie „Was macht eigentlich ein/e … bei … ?“ drei Jobprofile bei FleishmanHillard vorgestellt. 

  • Fünf Imperative für eine erfolgreiche Unternehmenstransformation

    Nike stemmt sich gegen Rassismus. Unilever bekämpft toxische weibliche Schönheitsideale. Procter & Gamble wirbt gegen sexuelle Gewalt. IKEA setzt auf Kreislaufwirtschaft: „Purpose“ ist in Werbung und PR zur Mode geworden. Doch die Anforderungen, um glaubwürdig unternehmerische Verantwortung zu kommunizieren, sind hoch. 

  • Krisenkommunikation im Falle eines Cyberangriffs – viele Tücken, aber auch Chancen für die Unternehmenskommunikation

    Zahl und Ausmaß von Cyberangriffen auf Unternehmen haben im Laufe des letzten Jahres deutlich zugenommen. Prominente Fälle, in denen selbst große Konzerne von heute auf morgen praktisch lahmgelegt wurden, machten Schlagzeilen. Doch es trifft bei Weitem nicht nur die „großen Fische“, sondern Unternehmen jeder Größe und Branche, vor allem auch Hidden Champions...

  • Neuer Strategie-Chef Uwe Schubert bei FleishmanHillard Germany: Was Purpose und Strategie mit Machen zu tun haben

    Seit Mitte Januar steht das Strategie- und Business Development-Team bei FleishmanHillard Germany unter neuer Leitung: Uwe Schubert treibt das Thema ab jetzt als Vice President Strategy weiter an. Der neue Strategie-Chef hat neben einer Reihe anderer Aufgaben vor allem das Thema Purpose-Positionierung ins Auge gefasst...

  • FleishmanHillard kommuniziert für DataGuard

    FleishmanHillard unterstützt ab sofort den Münchener Datenschutz-Anbieter DataGuard. Das Legal-Tech-Unternehmen bietet Geschäftskunden eine innovative Lösung für den Datenschutz. Mit einem einzigartigen Angebot – einem Hybrid aus persönlicher Expertenberatung und einer KI-unterstützten Online-Plattform – konnte sich DataGuard seit der Gründung 2017 zu einem der führenden Anbieter für externen Datenschutz entwickeln.

  • Vor Gericht und auf hoher See…

    Litigation PR schützt Unternehmen vor Reputationsschäden und hilft bei der Durchsetzung von Rechtsansprüchen. Die römische Juristenweisheit „Vor Gericht und auf hoher See sind wir allein in Gottes Hand“ wird gern verwendet, um die scheinbare Hilflosigkeit im Umgang mit Recht und Gesetz zu beschreiben. Die Unwägbarkeiten einer juristischen Auseinandersetzung für Unternehmen wie für Privatpersonen sind damit sprichwörtlich geworden.