FleishmanHillard bezieht neues Büro in Frankfurt

20141105_NeuesBuero_1Frankfurt, 5. November 2014 – Die internationale Kommunikationsberatung FleishmanHillard ist in neuen Räumlichkeiten zu finden. Ab sofort sind die über 30 Mitarbeiter der Frankfurter Hauptniederlassung in der Hanauer Landstraße 182 A zu finden. Hier teilt sich die Agentur ein großzügiges loftartiges Büro mit der Media-Agentur phd, die wie FleishmanHillard zur Omnicom Holding gehört.

Hanning Kempe, Geschäftsführer von FleishmanHillard Deutschland: „Wir waren eine der ersten Agenturen, die sich auf der Hanauer Landstraße angesiedelt haben, die mittlerweile zur Agenturmeile in Frankfurt avanciert ist. Deshalb wollten wir hier auch unbedingt bleiben, obwohl wir stark gewachsen sind und die alten Räume einfach nicht mehr up to date waren. Jetzt haben wir nicht nur repräsentative Räumlichkeiten und mehr Platz für unser Wachstum, sondern können mit unseren Kollegen von phd auch noch enger zusammenarbeiten, um Kunden Rundum-Services zu bieten.“