Neues GPRA Präsidium - Hanning Kempe ist stellvertretender Präsident

Neues GPRA Präsidium

Die Gesellschaft der führenden PR- und Kommunikations­agenturen in Deutschland (GPRA) hat turnusgemäß ihr neues Präsidium gewählt. Neue Präsidentin ist Alexandra Groß (Fink & Fuchs), die das Amt von Christiane Schulz (Edelman) übernimmt. Hanning Kempe, Deutschland-Chef von FleishmanHillard Germany, ist stellvertre­tender Präsident. Jelena Mirkovic (komm.passion) und Peter Heinrich (HEINRICH Kommunikation) führen ihre Arbeit im Präsidium fort. Neues Präsidiumsmitglied ist Matthias Wesselmann (fischerAppelt). Uwe Kohrs, der zum Ehrenpräsidenten ernannt wurde, wird für weitere zwei Jahre dem Präsidium als Chairman zur Seite stehen. 

Autorin Yvonne Plenk

Für 2021/2022 hat die GPRA ein umfassendes Jahresprogramm verabschiedet: Der Consulting Management Standard (CMS III) soll als messbarer Qualitätsstandard für die Kommunikationsbranche nachhaltig etabliert, Forschungsprojekte zur Validierung und Messung von Qua­lität gefördert und das renommierte Branchen-Ranking von Gerhard Pfeffer weiter geschärft werden.

Ergänzt wird das Arbeitsprogramm der GPRA um neue Projekte zur Wissenschaftskommunika­tion und Ethik-Standards in der Kommunikation. Ein neuer Arbeitskreis widmet sich den Themen rund um Communication Technology mit dem Ziel, neue Impulse für die Branchenentwicklung zu geben.

Die GPRA Young Professionals werden sich vorran­gig aus der Perspektive des Agenturnachwuchses diesen Themen widmen sowie die bereits laufenden Projekte, darunter die Event-Reihe #Neuland, den GPRA-Podcast Kommunika­tionscafé und die Organisation des länderübergreifenden Austauschprogramms in der DACH-Region fortführen.

 

Bild oben: Das neu gewählte GPRA-Präsidium (v.l.n.r.) Matthias Wesselmann – fischerAppelt, Jelena Mirkovic – komm.passion, Peter Heinrich – HEINRICH Kommunikation, Alexandra Groß – Fink & Fuchs, Uwe Kohrs – impact, Hanning Kempe – FleishmanHillard. Alle Teilnehmer:innen waren coronakonform doppelt getestet oder geimpft – Foto: GPRA