Archiv

Media Relations

  • Kommunikation bei Fusionen und Akquisitionen: gute Vorbereitung – das A&O bei M&A

    Zusammenschlüsse und Akquisitionen – kurz: M&A (Merger & Acquisitions) – gelten als die Königdisziplin im Investmentbanking. In keinem anderen Bereich des Bankgeschäfts geht es in finanzieller Hinsicht um ähnliche Dimensionen: AOL kauft Time Warner, Heinz erwirbt Kraft, Eon übernimmt Innogy, Daimler verkauft seine Lkw- und Bussparte. Milliarden gehen über den Tresen. Industrien werden umgestaltet. Auch für die Kommunikation sind M&A großes Kino. Wegen ihrer Komplexität, ihres Volumens und der umfassenden, im Geheimen stattfindenden Vorbereitung. FleishmanHillard...

  • Pressekonferenzen ade

    Pressekonferenzen waren einst Routine im Alltag des Journalisten und ein „Must“ im Werkzeugkasten des Kommunikators. Man traf sich, es gab etwas zu erzählen: ein paar Zahlen zum Geschäftsverlauf, ein neues Produkt oder die Meinung zu diesem oder jenem Thema. Danach noch Schnittchen, ein Espresso und Socializing. Am nächsten Tag ein paar Artikel in der Zeitung. Dann kam Corona. Und alles wurde anders. Das Homeoffice setzte sich durch. In Teilen ist dies ein Segen für beide...

  • Die Mär vom Ende des Journalismus

    TikTok, Instagram, Facebook – immer mehr Menschen informieren sich via Social Media über Neuigkeiten und das Weltgeschehen. Gleichzeitig schmelzen die Auflagen der Zeitungen dahin. Schon wird das Ende des Journalismus beschworen. Rette sich, wer kann – rein in die Kommunikationsabteilungen der Unternehmen! Aber: kein Grund zur Panik. Das Gegenteil ist der Fall, sagt Martin Halusa, Head of Media Relations & Content bei FleishmanHillard. Mit ihm sprach Betty Lauerbach...

  • Martin Halusa ist Head of Media Relations & Content bei FleishmanHillard

    Der frühere Konzernsprecher der Deutsche Börse AG und langjährige Journalist Martin Halusa ist seit 15. September 2021 bei der internationalen Kommunikationsagentur FleishmanHillard Deutschland. Er hat dort die Funktion des „Head of Media Relations & Content“. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in der Entwicklung von nationalen und internationalen Medienstrategien sowie authentischen Inhalten für und mit Kunden. Darüber hinaus wird er Themen identifizieren und Kunden, Marken und Personen in Tier 1 Medien platzieren. Er berichtet an Hanning Kempe, CEO...

  • Drei neue Regeln für Media Relations in der Pandemie

    Die Corona-Pandemie hat die Medienwelt schwer getroffen. Die große Herausforderung ist dabei aber nicht der abrupte Wechsel in den möglichst vollständigen Homeoffice-Betrieb, sondern die Ungewissheit und Vorsicht der Wirtschaft und ihr direkter Einfluss auf Anzeigenschaltungen und Aufträge. Das ohnehin seit Jahren leidende Verlagsgeschäft wankt – mehr als je zuvor.

  • FleishmanHillard kommuniziert für DataGuard

    FleishmanHillard unterstützt ab sofort den Münchener Datenschutz-Anbieter DataGuard. Das Legal-Tech-Unternehmen bietet Geschäftskunden eine innovative Lösung für den Datenschutz. Mit einem einzigartigen Angebot – einem Hybrid aus persönlicher Expertenberatung und einer KI-unterstützten Online-Plattform – konnte sich DataGuard seit der Gründung 2017 zu einem der führenden Anbieter für externen Datenschutz entwickeln.