Archiv

Krisenkommunikation

  • Weniger German Angst in Zeiten der Corona-Krise

    Globale Umfrage von FleishmanHillard zeigt: Deutsche gehen im internationalen Vergleich optimistischer mit der Krise um. Große Mehrheit sieht kein ‚Weiter so’ wie zuvor. Die globale COVID-19-Pandemie beeinflusst die Wahrnehmung und die Einstellung von Verbrauchern gegenüber Gesellschaft, Unternehmen und Politik nachhaltig über Landes- und Altersgrenzen hinweg. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage, die das Marktforschungs-Team von FleishmanHillard, TRUE Global Intelligence, in sechs Ländern durchgeführt hat. Hierfür wurden mehr als 6.500 Verbraucher unterschiedlicher Altersgruppen in Deutschland...

  • 7. International Crisis Communication Conference – Wir sind vor Ort

    FleishmanHillard ist bei der 7. International Crisis Communication Conference in Berlin dabei. Am 21. und 22. Februar dreht sich alles um effektives Krisenmanagement: Um eine Krise zu vermeiden oder ohne einen Reputationsschaden zu überstehen, müssen Krisenkommunikatoren in der Lage sein, all ihre Stakeholder stets im Blick zu behalten und potenzielle Gefahren zu antizipieren. Die internationale Konferenz für Krisenkommunikation der Quadriga Hochschule beleuchtet die essentielle Rolle und Perspektive der Presse und den eigenen Mitarbeitern in der Krise. Außerdem...