Archiv

Digitale Transformation

  • Global Solutions Summit, Tag zwei: Klartext und Kooperationswille

    Am zweiten Tag des Global Solutions Summit standen zunächst zwei Staatsoberhäupter im Mittelpunkt: Kanzlerin Angela Merkel und Mario Draghi, Ministerpräsident Italiens, dem Gastgeberland des kommenden G20-Gipfels, und ehemaliger EZB-Chef...

  • Stefanie Söhnchen ist neue Head of Digital Strategy bei FleishmanHilllard

    Stefanie Söhnchen (33) ist seit 1. Oktober 2020 Vice President Digital Strategy bei FleishmanHillard in Deutschland. In der neu geschaffenen Position verantwortet sie mit ihrem Team die Zukunftsausrichtung der Agentur bei digitalen Themen. Darüber hinaus wird sie Kunden in der B2B- und B2C-Kommunikation im digitalen Raum beraten und gemeinsamen mit ihnen und anderen internen Wissensträgern neue Ansätze aushecken. Die gelernte Journalistin berichtet direkt an Deutschland-Chef Hanning Kempe...

  • Work(shops) from home: Remote-Arbeitsmeetings und -Workshops produktiv gestalten

    Wenn alle Kolleg/-innen von Zuhause aus arbeiten, verändert sich die Zusammenarbeit. In gut aufeinander eingespielten Teams funktionieren Kollaboration und konstruktiver Austausch noch einigermaßen, doch bei anderen Konstellationen wird es deutlich schwieriger, Meetings und Workshops remote durchzuführen...

  • Strong, healthy and full of energy: Warum Berlins FashionTech-Konferenz für uns immer relevanter wird

    Längst steht die Berliner Fashion Week nicht mehr nur im Zeichen von Stoffen, Kollektionen und Trends – spätestens seit 2015 auch im Zeichen von Daten, Bits und Bytes. So öffnete auch diesen Januar wieder die FashionTech Konferenz im Rahmen der Modemesse PREMIUM ihre Tore und brachte Global Player, Einkäufer, Start-ups, Influencer, Marketingexperten und Journalisten aus den Bereichen Textilindustrie und Technologie zusammen. Sonia Mehrotra und Hannah Roericht waren mittendrin.

  • Mitgestalten statt verwalten – Unternehmenskommunikation im digitalen Wandel

    Es ist Dienstagmorgen. Der CEO hat den Chef der Unternehmenskommunikation, Herrn K., zum Gespräch gebeten. Digitalisierung sei das Thema, gerade für sie als Hidden Champion sei das überlebensnotwendig. Man werde dazu einen Innovation-Hub ausgründen und habe dafür einen Entrepreneur verpflichtet, der schon bei verschiedenen Start-ups mitgewirkt hat. Und Herr K.? Der solle jetzt bitte die Mitarbeiter auf den Wandel vorbereiten, am besten über digitale Kanäle: the medium is the message!

  • Götter in Weiß oder heißer Scheiß? – Drei Strategien für die HealthCare-Kommunikation im digitalen Zeitalter

    Die Digitalisierung macht auch vor dem Thema Gesundheit keinen Halt. Neue, digital getriebene Behandlungsmethoden und Präventionsansätze sollten Krankheiten allmählich den Garaus gemacht haben. Doch davon sind wir weit entfernt: Über die Hälfte der Bevölkerung in Deutschland ist bereits übergewichtig – Tendenz steigend. Das Gesundheitssystem leidet seit langem unter einem stark steigenden Kostendruck. Das ernüchternde Fazit: Die physische und psychische Gesundheit bleibt eine der großen globalen Herausforderungen.