Archiv

Jahr: 2022

  • Ein Blick auf die energiepolitische Agenda 2023: Der Trend zu mehr Staat setzt sich fort

    Ein turbulentes energiepolitisches Jahr 2022 neigt sich dem Ende zu: In Reaktion auf den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine und dessen energiepolitische Folgen fasste das Kabinett dieses Jahr eine Vielzahl energiepolitischer Beschlüsse, die oftmals im Eiltempo durch das parlamentarische Verfahren gebracht wurden. Vernetzen Sie sich mit Hark Möller und Hendrik Köstens auf LinkedIn...

  • Fünf Mythen zum Thema Community Management

    Welche Hindernisse häufig angeführt werden – und warum diese Sie nicht davon abhalten sollten, gezielt mit Ihren Follower:innen zu interagieren? Vernetzen Sie sich mit Ann-Charlott Stegbauer auf LinkedIn...

  • „Generation Divided“ – von der Bedeutung der Zerrissenheit in uns selbst für unser Konsumverhalten

    Sei global, aber denke immer an den Planeten und reise bewusst. Kämpfe für Deine Meinung, aber trete niemandem zu nahe. Sei offen für andere Kulturen, aber eigne sie Dir nicht an. Stehe mit anderen im Wettbewerb, aber mache sie nicht zu Verlierern. Sei immer authentisch und Du selbst, aber optimiere stets Deine Online-Persönlichkeit…...

  • Infotainment auf Rezept – Chancen, Risiken und Nebenwirkungen durch Medfluencer:innen*

    Heutzutage sind Influencer:innen gerade aus der Online-PR kaum mehr wegzudenken. Man kennt sie vor allem aus den Bereichen Mode, Beauty und Lifestyle. Die erfolgreichsten unter ihnen erreichen auf den unterschiedlichsten Social-Media-Plattformen Tausende oder sogar Millionen von Menschen. Neu jedoch sind Medfluencer:innen: eine Gruppe, die nicht nur aus dem medizinischen Klinik- oder Praxisalltag berichtet, sondern auch mithilfe ihres wissenschaftlichen Fachhintergrunds Aufklärung betreibt und zu medizinischen Themen informiert (quasi eine neue Generation von Key Opinion Leaders, die...

  • Wie Social Media-Inhalte besser performen können – konkrete Tipps

    Niemand interessiert sich für Ihre Beiträge in den sozialen Medien? Ihre Anzeigen bringen keine Ergebnisse? Das Problem könnte sein, dass Ihre Inhalte einfach nicht ansprechend genug sind. Zum Glück gibt es eine Reihe von Herangehensweisen, die Sie sofort ausprobieren können, um das zu ändern...

  • Unternehmens-Purpose als Businesstreiber und kritisches Erfolgskriterium

    Was entscheidet in der Kommunikation und auch hinsichtlich des Geschäfts über Erfolg oder Misserfolg von Marken? War früher nur die Produktqualität der ausschlaggebende Faktor, so sind Themen wie Nachhaltigkeit, Diversität und Wertevorstellungen mittlerweile fast genauso wichtig geworden. Dieser Trend ist bereits seit einiger Zeit erkennbar, hat aber durch die Pandemie sowie vor allem durch Initiativen wie Black Lives Matter, Fridays for Future & Co. zunehmend zu einem Paradigmenwechsel geführt...

  • Key Performance Indicators für ein nutzerzentriertes Design

    https://youtu.be/sBMRACHEsW4 Nutzerzentrierte Kommunikation erfolgreich messen - funktioniert meine nutzerzentrierte Kommunikation? Erreiche ich meine Ziele?...

  • Zahlen, Daten, Fakten: Wie Tech-PR das Potenzial von Studien nutzen kann

    Je mehr spannende Neuigkeiten und fundierte Hintergründe PR-Fachleute den Redaktionen anbieten können, desto höher sind die Chancen auf eine Veröffentlichung.  werden beiden Kriterien gerecht. So sind sie ein wertvolles Element in der Kommunikation von Tech-Unternehmen. Vernetzen Sie sich mit Ann-Charlott Stegbauer auf LinkedIn...

  • Die fortschreitende Digitalisierung – Faktoren zur Begegnung von Herausforderungen auf Augenhöhe

    Wie können sich Agenturen an die fortschreitende Digitalisierung anpassen, und durch welche Faktoren kann eine mögliche Angst vor der Digitalisierung gerade von Mitarbeiter:innen und Kund:innen in Mut zu Neuem umgewandelt werden?...

  • Die Novelle der Nationalen Wasserstoffstrategie muss Antworten auf drängende Fragen liefern

    Um der deutschen Industrie und dem Transportsektor bei den Aufgaben der Dekarbonisierung und klimaneutralen Transformation eine Orientierung zu geben, entwickelte die vergangene Bundesregierung die Nationale Wasserstoffstrategie. Die aktuelle Regierung steht jetzt vor der Aufgabe, diesen Leitfaden zur Harmonisierung öffentlicher und privater Initiativen der veränderten Realität in Europa und an den Energiemärkten anzupassen. Die Privatwirtschaft steht in den Wasserstoff-Startlöchern und die Gesellschaft fordert aktiv ambitionierte Klimaziele und realistische Lösungen. Damit dieses monumentale Unterfangen gelingt, muss die...