Archiv

Year: 2022

  • Wokewashing: Warum Unternehmen gesellschaftliche Trends nur authentisch mitmachen sollten

    ...

  • Veränderung der Medienlandschaft und der journalistischen Erwartungshaltung an B2B-Unternehmen

    Die Medienlandschaft und die Art, wie B2B-Unternehmen mit Medienvertretern kommunizieren, hat sich im Lauf der letzten 20 Jahre revolutioniert. Die Medienlandschaft ist dynamisch und ständig im Wandel. Allein in den letzten zwei Jahren haben sich die Medienlandschaft und die Erwartungshaltung der Journalisten an B2B-Unternehmen stark verändert. Aufgabe der PR ist es, diese Veränderungen im Rahmen der Media Relations zu beachten und in die Kommunikation zu integrieren. Vernetzen Sie sich mit Anna Büchele auf LinkedIn 1...

  • Haltung zeigen: Außenpolitik als neues Reputationsrisiko

    ...

  • Show – don’t tell! Was Ihren Themenpitch bei TV-Redaktionen erfolgreich macht

    Um es vorwegzunehmen: Die besten TV-Pitchings drehen sich um Themen, die wirklich sehenswert und relevant sind. Also her mit authentischen Themen, die gut dastehen, auch wenn sie durch das Sieb journalistischer Maßgaben gegangen sind. Mehr noch: Versuchen Sie, die Arbeit der Journalist:innen zu unterstützen! Von PR-Seite erfordert das zwei Dinge: in der Lage sein, von der Marketing-Perspektive in die Journalist:innen-Perspektive zu wechseln. Und eine saubere Recherche über die Bedürfnisse der TV-Medien: Was interessiert die Redaktion...

  • Jonas Rex-Quincke verstärkt ab dem 1. Juni 2022 als Vice President das Berliner Büro von FleishmanHillard

    Jonas Rex-Quincke verstärkt seit Juni 2022 als Vice President das Berliner Büro von FleishmanHillard. Dort unterstützt er Dr. Thies Clausen bei dem weiteren Ausbau der Practice Corporate Public Affairs, insbesondere im Bereich Energie & Klima. Als gut vernetzter Experte stellt er die Practice auf breitere Füße...

  • CommsTech: Wie Daten die Kommunikation messbarer, nachhaltiger und wirkungsvoller machen können

    Die Pandemie hat sich in den letzten beiden Jahren als Brennglas für viele Missstände erwiesen. Sie hat uns aber ebenfalls gezeigt, wie wichtig gute Kommunikation für Unternehmen und Marken ist – sowohl intern als auch extern. Gute Kommunikation bedeutet, mithilfe von Kommunikation eine intendierte Wirkung zu erzielen und damit strategische Ziele zu erreichen. Im Kontext globaler Themen wie Klimawandel oder Pandemie zeigt sich allerdings, dass es bei Weitem nicht ausreicht, ausschließlich zielgruppengerechte Kampagnen auf- und...

  • Was macht einen guten Kontakt auf LinkedIn aus? Teil II – So mache ich mich selbst zu einem guten Kontakt

    In unseren persönlichen Social Network Communitys legen wir Wert auf einen guten Austausch, relevante Reichweiten - und das Gefühl, Kontakte ansprechen zu können, wenn wir etwas brauchen. Was viele dabei aber vergessen ist, dass auch sie selbst erst einmal zu einem solchen Kontakt werden müssen, bevor sie es von anderen erwarten können. Doch wie wird man zu einem guten Kontakt auf LinkedIn?...

  • Irina Tate verstärkt Corporate Public Affairs Practice

    Irina Tate verstärkt seit Mai 2022 als Vice President das Berliner Büro von FleishmanHillard. Sie wird in der Practice Corporate Public Affairs den neuen Bereich Sustainable & Digital Transformation unter Dr. Thies Clausen leiten. Mit ihrer langjährigen Erfahrung sowohl in den Bereichen Nachhaltigkeit und Internationale Zusammenarbeit als auch in der Tech-Szene erweitert sie das strategische Geschäft der Practice.   Bevor sie sich für FleishmanHillard entschied, arbeitete Irina Tate bereits beratend in der Kommunikation sowie im...

  • „Die Entscheidung für FleishmanHillard hatte zwei Gründe: Menschen & Inhalte“: Interview mit Public Affairs Trainee Leah Schrimpf

    Unser 12-monatiges Traineeship läuft in allen unseren Geschäftsbereichen kontinuierlich. Jährlich heißen wir ungefähr fünf bis zehn neue Trainees bei FleishmanHillard Deutschland willkommen. Alice Bourdonneau, Junior HR Business Partnerin und Recruiterin, hat für euch ein Interview mit Leah Schrimpf geführt, die seit dem 01. September 2021 ihr Traineeship im Bereich Corporate Public Affairs bei FleishmanHillard absolviert.

  • Warum wir die Wahrheit sagen

    Das Sponsoring eines Sportvereins am Firmensitz des Unternehmens? Die Förderung eines Museums? Spenden für Menschen in Not? Gemeinnütziger Einsatz von Mitarbeitern? Aus diesen und vielen weiteren Optionen können Unternehmen wählen, die „Corporate Social Responsibility“, kurz: CSR, übernehmen wollen...