Archiv

News & Meinungen

  • Hanning Kempe ins globale Führungsgremium von FleishmanHillard berufen

    18. Februar 2019

    Hanning Kempe (55), seit Juli 2012 Senior Partner und General Manager von FleishmanHillard in Deutschland sowie Mitglied im EMEA-Management-Board, wurde in das Führungsgremium der globalen Kommunikationsberatung berufen. In regelmäßigen Treffen arbeitet das 20-köpfige Kabinett an der strategischen Ausrichtung und Weiterentwicklung von FleishmanHillard. „Hanning hat hervorragende Arbeit geleistet und die vier Standorte in Deutschland zu einem leistungsstarken Unternehmen zusammengeführt. FleishmanHillard blickt in Deutschland auf eine vierjährige Erfolgsgeschichte mit solidem Wachstum und starker finanzieller Performance zurück. Hanning...

  • Strong, healthy and full of energy: Warum Berlins FashionTech-Konferenz für uns immer relevanter wird

    14. Februar 2019

    Längst steht die Berliner Fashion Week nicht mehr nur im Zeichen von Stoffen, Kollektionen und Trends – spätestens seit 2015 auch im Zeichen von Daten, Bits und Bytes. So öffnete auch diesen Januar wieder die FashionTech Konferenz im Rahmen der Modemesse PREMIUM ihre Tore und brachte Global Player, Einkäufer, Start-ups, Influencer, Marketingexperten und Journalisten aus den Bereichen Textilindustrie und Technologie zusammen. Und wir waren mittendrin. Vorgestellt und diskutiert wurden neben sämtlichen Themen rund um das...

  • „Influencer Relations zum Erfolgsbaustein in der Kommunikation machen“ – Veranstaltungstipp: Influencer Marketing FORUM mit Keynote von Judith Christina Pierau

    4. Februar 2019

    Das Influencer Marketing FORUM geht im Frühling 2019 in die nächste Runde. Die Fachkonferenz für den Austausch rund um die Einbindung von Makro- und Mikro-Influencern für Brand Awareness und Activation findet am 19. März in Frankfurt und am 3. April in Berlin statt. Thema der Veranstaltungsreihe ist "Mehr Professionalisierung bei der Arbeit mit Influencern". Eingeladen sind Social-Media- und Influencer-Marketing-Verantwortliche aus Unternehmen und Agenturen. Judith Christina Pierau, Lead Social & Influencer bei FleishmanHillard in Deutschland, eröffnet die...

  • Achtung, Vorurteile!

    31. Januar 2019

    Im Zuge der Vergabe des internationalen Lufthansa Etats wurde von der siegreichen Agentur der Eindruck vermittelt, dass sogenannte maßgeschneiderte Agenturnetzwerke den bestehenden global operierenden Netzwerken an Expertise und Flexibilität eigentlich überlegen seien. Auch habe man zum besseren Management der beteiligten Agenturen Steuerungseinrichtungen geschaffen, die sonst eher unüblich seien. Doch Achtung bei Pauschalisierung und dem Aufwärmen von Vorurteilen – ganz so einfach ist die Sache bei genauerer Betrachtung nicht. Das beste Netzwerk ist im Pitch zunächst...

  • 7. International Crisis Communication Conference – Wir sind vor Ort

    25. Januar 2019

    FleishmanHillard ist bei der 7. International Crisis Communication Conference in Berlin dabei. Am 21. und 22. Februar dreht sich alles um effektives Krisenmanagement: Um eine Krise zu vermeiden oder ohne einen Reputationsschaden zu überstehen, müssen Krisenkommunikatoren in der Lage sein, all ihre Stakeholder stets im Blick zu behalten und potenzielle Gefahren zu antizipieren. Die internationale Konferenz für Krisenkommunikation der Quadriga Hochschule beleuchtet die essentielle Rolle und Perspektive der Presse und den eigenen Mitarbeitern in der Krise. Außerdem...

  • FleishmanHillard verstärkt Healthcare Team mit OTC- und RX-Expertin Julia Bressem

    8. Januar 2019

    Julia Bressem (38) ist seit 01. Dezember 2018 Managing Supervisor im Healthcare Team von FleishmanHillard in Deutschland. In ihrer neuen Funktion leitet sie zusammen mit Yvonne Rothmund, Managing Supervisor, das OTC- und RX-Team. Beide berichten an Nadine Dusberger, Head of Healthcare. Für ihre neue Aufgabe bringt Julia Bressem über zehn Jahre Erfahrung in PR und Journalismus mit: Nach dem Studium der Medienplanung, -entwicklung und -beratung an der Universität Siegen war die Diplom-Medienwirtin u.a. bei the.messengers...

  • Die Technologie-Trends fürs Marketing

    7. Januar 2019

    Die Geschwindigkeit, mit der sich Technologien entwickeln und ändern, war noch nie so hoch. Was vor wenigen Monaten noch als Zukunftsmusik erschien, ist heute Alltag. Man denke nur an digitale Assistenten oder Smart Homes. Doch nicht nur Technologien entwickeln sich weiter, sondern auch die Art und Weise, wie Menschen darüber sprechen, denken und fühlen. Um herauszufinden, was diese Trends für Marken bedeuten, hat FleishmanHillard über eine Milliarde technologieorientierter Interaktionen auf Twitter analysiert und um Einschätzungen...

  • FOCUS-BUSINESS kürt FleishmanHillard als „Top Arbeitgeber Mittelstand 2019“

    19. Dezember 2018

    FleishmanHillard wird in der aktuellen Ausgabe der FOCUS-BUSINESS als einer der „Top Arbeitgeber Mittelstand 2019“ ausgezeichnet. Damit gehört die Kommunikationsagentur zu den besten und attraktivsten Arbeitgebern im Mittelstand in Deutschland. In der Kategorie „Medien, Marketing, PR“ belegt FleishmanHillard unter den reinen PR-Agenturen mit 51 bis 200 Mitarbeitern Rang 8. Die Auszeichnung wurde zum zweiten Mal von FOCUS-BUSINESS und kununu Deutschland vergeben. Die Basis der Erhebung bilden 13.000 Bewertungen von Arbeitnehmern des Bewertungsportals kununu. FOCUS-BUSINESS wählte...

  • Mitgestalten statt verwalten – Unternehmenskommunikation im digitalen Wandel

    19. Dezember 2018

    Disruption ist überall Es ist Dienstagmorgen. Der CEO hat den Chef der Unternehmenskommunikation, Herrn K., zum Gespräch gebeten. Digitalisierung sei das Thema, gerade für sie als Hidden Champion sei das überlebensnotwendig. Man werde dazu einen Innovation-Hub ausgründen und habe dafür einen Entrepreneur verpflichtet, der schon bei verschiedenen Start-ups mitgewirkt hat. Und Herr K.? Der solle jetzt bitte die Mitarbeiter auf den Wandel vorbereiten, am besten über digitale Kanäle: the medium is the message! Im nächsten...

  • Sind Messen ein Auslaufmodell? Was das Ende der CeBIT für Kommunikatoren bedeutet

    10. Dezember 2018

    Nachdem das Aus der einst weltgrößten Computermesse verkündet wurde, ist die gesamte IT-Branche in Aufruhr. Fest steht: Es wird keine CeBIT 2019 in Hannover geben. Ein harter, wenn nicht gänzlich unerwarteter Entschluss. Die CeBIT war in ihrer Blütezeit ein weltweit anerkanntes Branchentreffen. In den vergangenen Jahren hat sie allerdings deutlich an Glanz und namenhaften Ausstellern verloren. 2017 entschied sich Microsoft gegen einen eigenen Messestand. 2018 folgte dann die Telekom. Im gleichen Jahr sollte die Neuausrichtung...