Archiv

News & Meinungen

  • Meditieren im Büro: Wie wir bei FleishmanHillard Stress entgegenwirken

    16. September 2019

    Schließe die Augen. Atme tief ein und wieder aus. Entspanne deine Schultern. So startet seit einigen Wochen der Morgen des Consumer Brands Teams in Frankfurt. 10 Minuten – mehr braucht es nicht, um sich auf einen Moment der Ruhe und Entspannung einzulassen. Meditation als Morgenritual im Büro – mit der neuen Initiative reagiert das Team nicht nur auf das steigende Bedürfnis nach mehr Achtsamkeit, sondern setzt damit auch neue Akzente in der Arbeitskultur von FleishmanHillard...

  • Generation Z – Eine Generation mit Haltung

    10. September 2019

    Die Generation Z ist sichtbar wie nie zuvor – sei es durch Klimastreiks oder Aktivisten wie Greta Thunberg. Damit rückt sie in den Fokus der Öffentlichkeit und sollte auch von Unternehmen und Brands nicht außer Acht gelassen werden, denn schließlich sind sie die Nachwuchsgenration – die Konsumenten und Arbeitnehmer von morgen...

  • IPRA Golden World Awards 2019: Ein Blick hinter die Kulissen der Jury

    26. Juli 2019

    Eine tolle Story, gut erzählt - das bleibt die grundlegende Erfolgsformel für ausgezeichnete PR- und Kommunikationskampagnen, auch in Zeiten der Digitalisierung. Das zeigte sich auch bei den jüngst verliehenen IPRA Golden World Awards for Excellence 2019. Gemeinsam mit anderen internationalen PR-Experten aus Ländern wie Großbritannien, Japan, Österreich, Russland und Saudi-Arabien bis hin zur Türkei, den Philippinen und den USA, stellten wir von FleishmanHillard Germany als einzige deutsche Agentur ein Mitglied der diesjährigen Jury. Die renommierten...

  • Innovationen verändern traditionelle Mobilitätsmuster – der neue Policy Brief mit dem Fokus Mobilität

    18. Juli 2019

    FleishmanHillard hat seinen neuen Policy Brief zum Thema Mobilität veröffentlicht Die zunehmende Verbreitung digitaler und technologischer Innovationen verändert die Mobilität, wie wir sie kennen. Neue Technologien in Form von Elektrifizierung, alternativen Antriebsarten und autonomer Fahrzeuge fordern die Automobilindustrie heraus und Anbieter neuer Mobilitätsdienste verwischen die Grenzen zwischen öffentlichem und privatem Transport. Obwohl einige Gesetze zur Förderung neuer Technologien verabschiedet wurden, priorisiert die Verkehrspolitik des Bundes weiterhin die private PKW-Nutzung. Politische Entscheidungen zielen auf schnelle Lösungen...

  • Anne Glier übernimmt Rolle als Head of Talent Development bei FleishmanHillard

    16. Juli 2019

    Anne Glier (43) ist seit 1. Juli 2019 Head of Talent Development und Teil des Executive Teams bei FleishmanHillard. Sie berichtet an Deutschland-CEO Hanning Kempe und folgt auf Nicol Gröschel, die das Unternehmen Ende Juni verlassen hat, um sich mit einem Personal- und Recruitingservice selbstständig zu machen. Anne Glier hat als studierte Diplom-Pädagogin schon früh ihr Interesse an Personalthemen entdeckt. Nach ihrem Abschluss wollte sie nur kurz einen Ausflug in die PR absolvieren. Daraus wurden...

  • Diversity Management – wie Unternehmen Zeichen gegen unbewusste Vorurteile setzen

    5. Juli 2019

    Immer mehr Unternehmen erkennen die Wichtigkeit von Diversität und Inklusion. Dabei steht im Fokus soziale und personelle Vielfalt wertzuschätzen und positiv zu nutzen. Dieser Gedanke macht Sinn, denn heterogene Teams bringen Kreativität und Innovation mit sich. Ein sehr unterschiedlich zusammengestelltes Team garantiert einen regen Austausch und neue Ideen, auf die eine sehr homogene Gruppe nicht gestoßen wäre. Diversity Management sieht die Unterschiede der Mitarbeiter als Bereicherung und motiviert sie, ihre individuellen Potenziale und Ressourcen in...

  • FleishmanHillard holt Pit Kho als Kreativchef

    4. Juli 2019

    Pit Kho ist seit 1. Juni 2019 Head of Creative Transformation und Executive Creative Director von FleishmanHillard in Deutschland. Der 51-jährige berichtet an Deutschland-Chef Hanning Kempe. In der neu geschaffenen Position wird Kho eng mit der Unit Creative Strategy & Innovation zusammenarbeiten, mit der FleishmanHillard unter der Leitung von Managing Director Arne Klempert ein Kompetenz-Team aus Strategen, Konzeptionern und Digital-Experten aufgebaut hat. Mit Fokus auf kreativem Impact, neuen Technologien und digitalen Strategien soll Kho das Serviceportfolio der...

  • Veranstaltungstipp: Im Dialog mit der GPRA – Was braucht ein gutes Einstiegsprogramm in der PR?

    3. Juli 2019

    Am 9. Juli 2019 macht die vom PR-Journal initiierte Roadshow Halt in Mainz. GPRA-Vertreter der Agenturen FleishmanHillard Germany, Fink & Fuchs AG, Publik.Agentur für Kommunikation und Advice Partners diskutieren mit der studentischen PR-Initiative kommoguntia e.V. und der Studierendeninitiative KOMMON zum Thema „Was macht ein gutes Traineeship aus und welche weiteren Möglichkeiten zum Berufseinstieg in die PR-Welt gibt es?" Mit dabei sind auf dem Podium neben Thomas Dillmann, dem Chefredakteur des PR-Journal: Loredana Schelper, Account Executive im Bereich...

  • Fangen wir an, drüber zu reden – Künstliche Intelligenz braucht positive Narrative und europäische Rahmenbedingungen

    1. Juli 2019

    Für die einen ist es noch weit entfernte Zukunftsmusik, für die anderen eine Bedrohung, welche die Autonomie des Menschen in Gefahr bringt. Zu sehr erinnern die Supercomputer an Szenen aus dem Science-Fiction-Genre. Zu tief sitzt die German Angst. Zu wenig differenziert und ausgeglichen ist die Debatte über den Umgang mit Technologien, die unsere Gesellschaft vor ähnlich große Veränderungen wie die Industrialisierung stellen werden. Zu sehr steckt der Diskurs in elitären Filterblasen fest, statt wirklich in...

  • Change Leadership als neues Thought Leadership – Erkenntnisse von der 19. Jahrestagung des Rates für Nachhaltige Entwicklung

    19. Juni 2019

    Als Angela Merkel Anfang Juni auf der 19. Jahrestagung des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE) in Berlin spricht, entrollen Aktivisten ein Transparent: „Klima-Notstand ausrufen! Jetzt!“. Routiniert nickt die Kanzlerin sie weg, „Auf Euch komme ich nachher zu sprechen“, und fährt in ihrer Rede fort. Ist Routine aber die richtige und vor allem verantwortungsvolle Antwort auf den steten Strom an Nachrichten, der uns aus der Feder australischer Forscher den Klima-Kollaps für das Jahr 2050 mit hoher Wahrscheinlichkeit...